Challenge
0
JOIN

Hitchhiker’s Guide to Swiss OGD
Open Data Student Award

Jonas Oesch

Contact

FHNW Windisch

Nominated by Prof. Dr. Simon Schubiger


The opening of data from public authorities is often referred to as an "exemption". But one could also see this as a "disrobing". Without the original context, the naked numbers present themselves as a bunch of answers without the appropriate questions. The open data community is looking for answers to the question of how to better represent the diversity of datasets, putting them into new clothes, so to speak. The hitchhiker's guide to Swiss Open Government Data is a project that points the way in such a direction.

This is the intro to an article which shows where important successes have been achieved, and in which areas the challenges of the future lie for Open Government Data (OGD) in Switzerland. See also the 2018 update.

The platform opendata.swiss was and is an important success. Today, the repository offers the best overview of open government data in Switzerland. That is precisely why it is exciting to follow the development of the portal, representing the development of OGD as a whole.

In the course of the overview, a crawler was created, which downloads the data records on the platform and analyzes them according to various criteria. For example, can they be downloaded directly? Is the downloaded file machine-readable? How many entries are there in the data record?

The aim is to collect this data over a longer period of time. If you want to help:

  1. Run the Crawler and create a new snapshot (pull request and it will be added).
  2. Analyze the available data. For all historians, data scientists and visualizers.

And if you just want to give money, just donate it to the Internet Archive. They do almost the same but much better ;-)


Die Öffnung der Behördendaten wird oft als deren «Befreiung» bezeichnet. Man könnte sie aber auch als «Entkleidung» sehen. Ohne den ursprünglichen Kontext präsentieren sich die nackten Zahlen als ein Haufen Antworten ohne die passenden Fragen. Wie man alte Daten neu einkleidet, darauf sucht die Open Data-Community gerade Antwort. The hitchhiker’s guide to Swiss Open Government Data zeigt mehrere Wegweiser in dieser Richtung.

So lautet das Intro zu einem Artikel über den Stand von Open Data in der Schweiz. Im Artikel wird aufgezeigt, dass an welchen Orten wichtige Erfolge erzielt wurden und in welchen Bereichen die Herausforderungen der Zukunft für Open Government Data (OGD) in der Schweiz liegen. Siehe auch: 2018 aktualisierung.

Ein wichtiger Erfolg war und ist die Plattform opendata.swiss. Das Repository bietet heute sicher die beste Übersicht, über offene Behördendaten in der Schweiz. Gerade deshalb ist es spannend, die Entwicklung von des Portals zu verfolgen. Sie repräsentiert die Entwicklung von OGD als Ganzes.

Im Zuge der Übersicht entstand darum ein Crawler, der die Datensätze auf der Plattform herunterlädt und auf verschiedene Kriterien analysiert. Lassen sie sich zum Beispiel direkt herunterladen? Ist die heruntergeladene Datei maschinenlesbar? Wie viele Einträge befinden sich im Datensatz?

Ziel ist es, diese Daten über einen längeren Zeitraum immer wieder zu erheben . Wenn Sie dabei mithelfen wollen:

  1. Lassen Sie den Crawler selbst laufen und erzeugen einen neuen Snapshot (Pull-Request und er wird hinzugefügt). Geeignet nicht nur für Informatiker.
  2. Analysieren Sie die vorhandenen Daten. Für alle Historiker, Datenwissenschaftler und -visualisierer.

Und wenn Sie einfach nur Geld geben möchten, spenden Sie es einfach an das Internet Archiv. Die machen fast das Gleiche aber viel besser. ;-)

Connect to our community on Mattermost | Slack | Twitter | Facebook

All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Latest update: 2018-07-04
Maintainer: 0data

Launched at [Un]conference 2018 by