Supporting
82

Gebäudepass "Cloud"
Netze

Solutions for a Building Passport


Gebäudepass is developing a "building passport" that documents and portrays all relevant energy-related information about a building. The goal is to develop a concept that helps the state, canton, municipalities and / or cities to evaluate their state and needs when it comes to buildings.


Challenge: Gebäude-pass Demo: abdagon.wwwnl1-ls3

Challenge Ergebnisse

Die Ergebnisse sind in einer Präsentation und deren Anhang dokumentiert, inkl. Visualisierungen (siehe oben)

Research

  • In Europa bestehen viele Studien und Projekte für Gebäudepässe (Präsentation Anhang)
  • Für Gebäudesanierungen existiert eine ausgereifte Lösung eValo
  • Viele Daten existieren, sind aber nicht zugänglich

Potentiell verfügbare Daten für Gebäudepass "Cloud"

  • GWR (Gebäude- und Wohnungsregister)
  • EVU CRM, Leitung-Kataster, ...
  • Sonnendach
  • Erdwärme
  • Feuerungs Datenbank
  • Pro Novo (SwissGrid Photovoltaik)
  • Evtl. dynamische Messdaten (Strom, Heizungsrechnung)

Datenhack Raumwärme Aarau

GWR enthält potentiell viele Daten, darf jedoch nicht in vollem Umfang genutzt werden - der Datenhack war auf Raumwärme und Warmwasser Aarau beschränkt

Gebäudepass «Cloud» - Zielsetzung

  • Nutzung existierender Daten – Vermeidung von Mehrfach-Erfassungen
  • Plattform für Energie- und Investitions-Optimierung für Gebäudebesitzer, Gemeinden, Kantone, Bund, Energieversorger
  • Nutzung ergänzender Daten für plausible, konkrete und frühzeitige Optimierungs-Vorschläge (z.B. Verfügbarkeit Gas, Fernwärme, ...)
  • Prozesse (inkl. Validierung) und Anreize (z.B. Steuererleichterungen) für hohe Datenqualität

Gebäudepass «Cloud» - Nutzen

Gebäudebesitzer

  • Vorschläge für Sanierungsmassnahmen
  • Business Cases für Energie Optimierungen
  • “Preventive Maintenance”
  • “Logbuch” für Sanierungen
  • Dokumentation für Verkauf

Gemeinden, Kantone, Bund, Energieversorger

  • Verbesserung Datenqualität mit Bevölkerung
  • Energieplanung
  • Umsetzung Strategie 2050
  • Validierung Förderungsystem
  • Quantifizierung
  • Simulation, Szenarien

Gebäudepass «Cloud» - Prototyp

Auf der CMS Drupal Plattform wurde mit einem Aufwand von ca. 1 Stunde ein einfacher Prototyp für einen webbasierten Prototyp entwickelt, um die mögliche Funktionalität zu demonstrieren. Eine solche Anwendung hat ohne Daten jedoch nur einen geringen Nutzen.

http://abdagon.wwwnl1-ls3.a2hosted.com/bp/web/

Gebäudepass «Cloud» - Erkenntnisse

  • Einzellösungen vorhanden
  • Fehlende Integration – Mehrfacherfassungen nötig 🤮
  • Teilweise ungenügende Datenqualität – fehlerhafte bzw. veraltete Daten
  • Sehr viele Daten existierend – aber in Silos und nicht zugänglich
  • Nutzung möglichst vieler bestehender Daten – mit kontrolliertem Zugang
  • Datenzugang mit Identifikation ermöglichen, Nutzung protokollieren

Gebäudepass «Cloud» - Projekt

  • Fokus Gemeinde – PoC Aarau, mit Zukunftsregion Argovia
  • Daten von GWR, EVU – eValo Anbindung
  • Zugang mit Identifikation (SwissID)
  • «Abfragen» für Nutzen Optionen

Erstes update

Wir haben uns überlegt wie eine Gebäudepass aussehen könnten, verschiedene Daten angeschaut. Es gibt in andere Ländern bereits Lösungen für den Gebäudepass - wir fokussieren uns um die Frage, wie wir an die Daten herankommt. 2 Problemfelder: die Daten sind z.T. nicht öffentlich zugänglich, auch wenn durch Steuer bezahlt. Was man zusammenkriegt genügt nicht zum zusammenzuladen. Wir haben den Gebäudepass gedacht für Gebäudebesitzer. Eine schöne Grafik wäre interessant auch für Bund, Kantone, Gemeinde zum gemeinsame Bilder von Bedarf zu setzen. Wir sind am abklären ein Projekt zu machen mit der Zukunftsregion Aargau. Wir haben uns gefragt wer und wo interessiert wäre mitzumachen. Stadt Aargau prüft schon ob sie könnten eine Proof of Concept machen. Wir überlegen uns wie das Projekt aussieht, und ganz schnell zu Prototypen kommen.

Netze

#energyhack2019

All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody. For more details on how the event is run, see the Guidelines on our wiki.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.


Updated 07:56 19.02.2019 / Maintained by loleg

  • 07:56 19.02.2019 / loleg / update
  • 07:54 19.02.2019 / loleg / update
  • 17:20 17.02.2019 / PeterJ / update
  • 13:42 16.02.2019 / PeterJ / update
  • 13:42 16.02.2019 / PeterJ / update