Challenge
0

Photovoltaik- -systemen dimensionieren

Die bestehende Planungs- und Analyse-tools für Energiesysteme werden mithilfe von Datenanalyse verbessert


Ziel

Tool/Web-Seite für die Dimensionierung von Photovoltaik-Anlage und Batteriespeicher für Gewerbe- und Industriegebäude. Auf Basis von bestehenden Planungs- und Analysetools soll die Stabilität und die Richtigkeit der Tools geprüft und verifiziert werden. Im Idealfall gibt es eine vereinende Plattform (und einen «übergeordneten» Layer).

Idee

  • Basierend auf typischen Lastgängen, Photovoltaik-Potential, typischen Erzeugungskurven (Wetterdaten), dem Vorhandensein von EVs, etc. soll die Photovoltaik-Anlage und ein Batteriespeicher unter mehreren, einstellbaren Kriterien optimal dimensioniert werden.
  • Kriterien können neben wirtschaftlichen Aspekten wie Investitions- und Betriebskosten sowie Erträge (z. B. aus der Vermarktung von Flexibilitäten) und Einsparungen (Eigenverbrauch) auch den angestrebten Autarkie- oder Eigenversorgungsgrad, die Netzdienlichkeit (z. B. Vermeidung von Netzausbau) und weitere sein.

Daten

  • Lastgänge von verschiedenen Gebäudetypen
  • Erzeugungsprofile von verschiedenen PV-Anlagen
  • Wetterdaten
  • Historische Strom- und SDL-Preise
  • Typische Investitionskosten für PV und Batteriesysteme
All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody. For more details on how the event is run, see the Guidelines on our wiki.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.


Updated 14:49 14.01.2020 / Maintained by nikki_böhler

  • 14:49 14.01.2020 / nikki_böhler / update
  • 14:48 14.01.2020 / nikki_böhler / update
  • 14:36 14.01.2020 / nikki_böhler / star
  • 14:36 14.01.2020 / nikki_böhler / create