15 - Restenpuzzle

essen statt vergessen

Ausgangslage:

Essen und Trinken: das machen wir alle jeden Tag. Im Kühlschrank stehen angefangene Produkte, nicht aufgebrauchte Nahrungsmittel oder Resten von Mahlzeiten, die früher oder später in den Abfall wandern. So entsteht in jedem Haushalt pro Kopf und Jahr 90 kg Foodwaste.

Es ist eine Tatsache, dass das Wissen über die Saison und Herkunft von Nahrungsmitteln und auch zur Essenszubereitung allgemein stetig abnimmt. Gleichzeitig wird der Faktor Zeit immer wichtiger: schnelle und einfache Gerichte sind gefragt!

Challenge

Wie finden wir alle schnell und zuverlässig Rezepte, die zu den vorhandenen Resten und Zutaten in meiner Küche passen? Bereits vorhandene Rezeptdatenbanken / Apps sollen dafür genutzt werden können. Ziel ist es, so den Ernährungsalltag zu erleichtern und Foodwaste zu vermindern. Aus der Challenge entsteht eine Hilfestellung, die uns allen jeder Zeit, schnell und einfach und angepasst an die persönlichen Bedürfnisse (z.B. Vegetarisch, Vegan, Unverträglichkeiten, Allergien) zur Verfügung steht.

Vorhandene Datensätze:

Testing-Datensätze der Swissmilk-Rezeptdatenbank. Werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

#openfarming

All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody. For more details on how the event is run, see the Guidelines on our wiki.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Open Farming Hackdays