W_13 Wetzikon - Stadt der kurzen Wege

Heute: «Wetzikon, die Stadt der langen Wege» Fünf Dörfer sind nur ungenügend miteinander zur Stadt verbunden Morgen: «Wetzikon, die Stadt der kurzen Wege»

Wie können die fünf Stadtteile besser miteinander verbunden werden, die Wege zu Fuss und mit öV kürzer werden, die unterschiedlichen Nutzungen unter Wahrung ihrer ursprünglichen Identität örtlich besser diversifiziert bzw. verteilt und die einzelnen Quartiere (ehemalige Dörfer) sinnvoll genutzt?

Wohin soll die Stadt? Wie könnten die Räume in und um Wetzikon attraktiver werden? Wann ist Wetzikon ein attraktiver Standort?

Wetzikon könnte viel attraktiver werden dank unkonventionellen Ideen; wie verhelfen wir unkonventionellen Ideen zum Durchbruch?

Lösungsansatz: den Leuten zeigen, dass sogar Undenkbares möglich ist

Title

👋 Johannes Reis​ Geschäftsführer​ RIAG​ johannes.reis@riag-immo.ch ​, Andreas Binkert; Binkert.a@nuesch.ch
All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Smart City Hackathon Wetzikon