Promoting
67

5 - Lenzburg wie Neu

Dank einer App/webseite Mängel im Lenzburger öffentlichen Raum melden

Die Einwohner der Stadt Lenzburg können mit einer App Mängel im öffentlichen Raum der Stadtverwaltung melden und erhalten dazu Feedback

Warum ist das Problem relevant?

Moderne Technologien ermöglichen einen direkten Draht zur Bevölkerung. Diese Chance kann genutzt werden, ohne (hohe) Personal- und mit überschaubaren Fixkosten. Die Stadt wird durch einen partizipativen Ansatz sicherer und schöner.

Ausgangslage / erster Lösungsansatz

Website als zentrales Element (keine App ⇒ zweitrangig) Informationskonzept, sodass alle Bescheid wissen (z.B. Schilder mit URL / QR codes an Hotspots) Möglichkeit Bürger/innen von Lenzburg “offline” abzuholen ⇒ Meldeterminal, teilweise betreute stellen, Einladung älterer Generationenen, Touristen, Kinder Läden für die Suche gewinnen So transparent wie möglich ⇒ z.B. Antworten öffentlich einsehbar (siehe ZH), Statistiken + Anfragen

Wer sind die wichtigsten Entscheidungsträger?

Gemeinde Bevölkerung (Politik) Gewerbe, falls als Meldestelle eingespannt Entwickler der Website

Was möchte man während dem 36h am Smart City Lab Hack Day in Lenzburg erreicht werden?

Ein Konzept, das auf die Anforderungen eines solchen crowd-sourced Ansatzes eingeht Möglicherweise ein Mockup oder gar eine rudimentäre Version einer Meldewebsite Eine Zusammenstellung möglicher Herausforderungen Abgrenzung (nur Lenzburg, keine Notrufe)

Daten und andere Ressourcen

  • Zürich wie neu?
  • Dezentrale Meldestellen (Website, App, Terminals, Personal) Eine Gegenstelle um sicherzustellen, dass Meldungen nicht ins Leere laufen und sich die Meldenden gut betreut / abgeholt fühlen.
14.11.2020 16:13

Progress made

https://studio.admire.ch/public/e/l/lenzburg-wie-neu-qr-scan

-- michael_schaufelberger

14.11.2020 16:10

Team forming

michael_schaufelberger has joined

14.11.2020 14:00

Hackathon finished

13.11.2020 10:19

Team forming

luis_gisler has joined

13.11.2020 10:00

Hackathon started

13.11.2020 09:16

Team forming

ioannis_theocharis has joined

13.11.2020 08:45

Team forming

Florian has joined

13.11.2020 08:43

Team forming

jiskevanstraaten has joined

05.11.2020 21:33

Documentation

Worked on by nikki_böhler

10.03.2020 13:36

Team forming

nikki_böhler has joined

10.03.2020 13:36

Project started

Initialized by nikki_böhler

Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.
All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody. For more details on how the event is run, see the Guidelines on our wiki.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.