Challenge
0

9 - Energieberatung der Zukunft

Wie könnte eine Planung- und Energieberatung im Zeitalter der Digitalisierung aussehen?

Worum geht es?

Wie unterstützen wir unsere Kunden bei der Planung der zukünftigen Liegenschaft? Wie könnte eine Energieberatung im Zeitalter der Digitalisierung aussehen? Jede Liegenschaft hat, genauso wie seine Bewohner, seine persönlichen Eigenschaften und dennoch sollte es möglich sein, dass mit gewissen Grunddaten einer jeden Liegenschaft eine Energieberatung der Zukunft gemacht werden könnte. Wie lässt sich die Steigerung der Energieeffizienz (Nutzenergie für Heizung und Warmwasser, Elektrizitätsbedarf)? Welcher Heizungseinsatz am besten geeigneten ist die Heizkosten, Primärenergieverbrauch und Treibhausgasemissionen langfristig zu senken? Wie sollte eine PV-Anlage aussehen, damit durch die Eigenproduktion von Wärme und elektrischer Energie ein hoher Selbstversorgungsgrad erreicht werden kann? Im Rahmen dieser Challenge sollen Lösungsansätze für die Energieberatung der Zukunft erarbeitet werden.

Lösungsansätze:

Die Lösungsansätze für diese Challenge können in verschiedene Richtungen gehen. Es stehen mindestens die folgenden Ansätze zur Wahl: Entwickeln sie ihren eigenen Usecase für die zukünftige Energieberatung Bauliche Gegebenheiten (Ausrichtung für Solar, Investitionen in die Bauhülle)

Daten und Ressourcen:

  • Geodaten Lenzburg
  • Demographische Daten (u.a. Gemeinde-Scan cividi)
  • Energie Lastgänge von versch. Verbrauchern
  • Links zu Webseiten (Energieberatung usw.)
  • Daumenregeln für Bauliche Massnahmen (Isolation) und Energielösungen (1m2 PV = x CHF / x CHF für WP usw.) (weitere)

Challenge owner: SWL

14.11.2020 14:00

Hackathon finished

14.11.2020 13:12

Documentation

Worked on by wolfram

14.11.2020 13:02

Team forming

derya_turap has joined

13.11.2020 17:35

Documentation

Worked on by PeterJ

13.11.2020 17:33

Team forming

PeterJ has joined

13.11.2020 17:33

Documentation

Worked on by wolfram

13.11.2020 17:27

Team forming

wolfram has joined

13.11.2020 10:00

Hackathon started

10.11.2020 08:39

Documentation

Worked on by Maud

22.10.2020 19:59

Documentation

Worked on by nikki_böhler

27.09.2020 10:19

Team forming

Marco Baumgartner has joined

03.04.2020 08:16

Team forming

Vanya87 has joined

28.03.2020 22:53

Team forming

pascabu has joined

10.03.2020 13:47

Team forming

nikki_böhler has joined

10.03.2020 13:47

Project started

Initialized by nikki_böhler

Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.
All attendees, sponsors, partners, volunteers and staff at our hackathon are required to agree with the Hack Code of Conduct. Organisers will enforce this code throughout the event. We expect cooperation from all participants to ensure a safe environment for everybody. For more details on how the event is run, see the Guidelines on our wiki.

Creative Commons LicenceThe contents of this website, unless otherwise stated, are licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International License.