Gastroapp für Regionalprodukte

Eine App für Produzent:innen und Gastronomen zum einfachen Ver- und Ankauf von Lebensmittel inkl. Lieferung oder Abholung

BuuronTour ist ein dezentral aufgebauter Heimlieferservice für regionale Nahrungsmittel. Mit dieser Website werden Bauernfamilien und Privatkunden direkt verbunden. Die Auslieferung erfolgt einmal pro Woche durch die Regionalleitung.

Für die Gastronomie braucht es einen Service, der mehrmals pro Woche Lieferkapazität, auch in grossen Mengen, aufweist und für beide Seiten einfach und schnell zu bedienen ist. Keine bestehende Plattform beinhaltet ein solches Angebot. Die Seite soll so aufgebaut sein, dass der Lieferweg möglichst effizient und kurz ist.

📋 Weiteres Vorgehen (DOC)

This content is a preview from an external site.

Konzept: Gastroapp für Regionalprodukte

Die Herausforderung:

  • Viele bestehende Apps und Plattformen für den Kauf von Regionalprodukten
  • Keine App kann dazu genutzt werden, grosse Mengen für Gemeinschaftsküchen und Gastronomiebetriebe zu beziehen
  • Grosse Frage: Wie muss eine solche Bestellung ablaufen, damit sie von Wirten und Landwirten gut genutzt wird?
  • Idee: Durch diese App könnte eine Verarbeitung von Food Loss auch organisiert werden, indem die überschüssigen Lebensmittel dort günstig angeboten werden.

Datenplan: (Skizze)

Wir benötigen drei Datenquellen: Produkt, Produzent und Abnehmer.

Erste Grobskizze der Customer Journey:

Unsere Zusatzidee!

Wir müssen nicht erste bei der Bestellung einhacken und die Wirte dazu bringen saisonale Regionalprodukte zu bestellen. Wir müssen sie bereits bei der Menüplanung unterstützen und aufzeigen, was momentan in grossen Mengen vorhanden ist.

Die erfassten Vorräte als Grafk darstellen (in kg), damit sofort erkennbar ist, welche Lebensmittel aktuell in grossen Mengen vorhanden sind. Eventuell ein zusätzlicher Rezeptvorschlagf, was damit gekocht werden könnte.

Vielleicht als Push-Nachricht? →  Pimp your Weekmenu

Event finished

04.09.2021 15:00

Edited content

04.09.2021 09:40 ~ andre_ziegler

Repository updated

04.09.2021 09:32 ~ ?

Netzwerken, netzwerken, netzwerken

04.09.2021 09:32 ~ ?

Neue Ideen entstehen, wie Produkte zu den Gastronomen gelangen

04.09.2021 09:31 ~ ?

Repository updated

04.09.2021 07:47 ~ ?

Grosse Frage: Wir haben ein Netzwerk - Wertstätte, Idealessen, verschiedene Köche, Slow food - Einbindung ins Projek?

04.09.2021 06:26 ~ ?

Repository updated

04.09.2021 06:24 ~ ?

Edited content

03.09.2021 16:08 ~ oleg

Datensets definieren & auflisten

03.09.2021 15:10 ~ ?

Eine Customer Journey erstellen, damit wir herausfinden, welche Ansprüche unsere Regional-Köche haben.

03.09.2021 15:09 ~ ?

Bestehende Websites auf die Anwendung prüfen und einen Vergleich aufstellen

03.09.2021 15:08 ~ ?

Edited content

03.09.2021 15:07 ~ ?

Joined the team

03.09.2021 15:06 ~ andre_ziegler

Edited content

03.09.2021 15:04 ~ ?

Weshalb genügt die bestehende Plattform nicht für Bestellungen in der Gastronomie?

03.09.2021 14:44 ~ ?

Joined the team

03.09.2021 14:43 ~ ?

Event started

03.09.2021 09:00
Alle Teilnehmer*innen, Sponsor, Partner, Freiwilligen und Mitarbeiter*innen unseres Hackathons sind verpflichtet, dem Hack Code of Conduct zuzustimmen. Die Organisatoren werden diesen Kodex während der gesamten Veranstaltung durchsetzen. Wir erwarten die Zusammenarbeit aller Teilnehmer*innen, um eine sichere Umgebung für alle zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter Richtlinien in unserem Wiki.

Creative Commons LicenceDie Inhalte dieser Website stehen, sofern nicht anders angegeben, unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International License.

Open Farming Hackdays 2021